Informationsschreiben Artikel 13 EU-Verordnung 2016/679- GDPR

Informationsschreiben zur Behandlung von ERFASSTEN personenbezogenen Daten

Im Einklang mit den Vorgaben der EU- Verordnung 2016/679 (Europäische Verordnung zum Schutz der personenbezogenen Daten) - GDPR - liefern wir die nötigen Informationen über die Behandlung der gelieferten personenbezogenen Daten. Das Informationsschreiben ist für andere Web-Seiten, welche eventuell über Verweise auf den Internet-Seiten und der Domäne des Inhabers vorhanden sind, nicht als gültig anzusehen, wobei der Inhaber selbst in keiner Weise für die Internetseiten von Dritten als haftend zu betrachten ist.

Behandelbare personenbezogene Daten: «personenbezogene Daten»: jede Information hinsichtlich einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person («Betroffene/r»); eine natürliche Person gilt als identifizierbar, welche anhand von Angaben wie Name, Identifikationsnummer, Daten über den Standort, eine Online-Angabe oder eines oder mehrere Identifikationselemente über seine natürliche, physikalische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität direkt oder indirekt ausfindig gemacht werden kann (C26, C27, C30 EU- Verordnung 2016/679).

Vertragsinformationen

Inhaber für die Behandlung von Daten: APT Terme di Comano Dolomiti di Brenta
E-Mail-Adresse des Inhabers, dem jede Anfrage zugestellt werden muss: info@marvintransalp.it

Behandelbare personenbezogene Daten:

Auf der vorliegenden Website erfassen wir personenbezogene Daten mittels von Formularen für die Eingabe von Verhaltensdaten beim der ordnungsmäßigen Abfragung der Inhalte. Die Daten werden für die folgende Zwecke und für Benutzung folgender Dienstleistungen in den jeweiligen Aufbewahrungs- und Behandlungsstandorten behandelt:

Kontaktieren des Kunden / Bestellungen und Anfragen abarbeiten

Mailingliste oder Newsletter Erfasste personenbezogene Daten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Sprache. Behandlungsstandort: Italien, Europa

Kontaktformular Erfasste personenbezogene Daten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift, PLZ, Staat, Provinz, Telefon, Behandlungsstandort: Italien, Europa

Zusammenwirkung mit den sozialen Netzwerken und den externen Plattformen:

Share-Tasten auf den sozialen Netzwerken, AddThis-Plugin, andere Plugins Erfasste personenbezogene Daten: Akronyme, Cookies und Verwendungsdaten. Behandlungsstandort: USA, Europa

Anmeldung und Authentifikation

Direkte Anmeldung Erfasste personenbezogene Daten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift, PLZ, Staat, Provinz, Telefon sowie verschiedene Datentypen auch in multipler Form (Verrechnung, Entsendung, Geschenksoption), Behandlungsstandort: Italien, Europa

Remarketing und verhaltensorientierte Werbung

AdWords-Remarketing, Facebook-Remarketing und Remarketing mit Google Analytics für die Anzeigenwerbung Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und anonyme Verwendungsdaten Behandlungsstandort: USA

Statistik

Google Analytics und Google Analytics mit anonymisierte IP-Adresse Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und anonyme Verwendungsdaten Behandlungs- standort: USA.

Newsletter Stats. Erfasste personenbezogene Daten: auch nicht anonyme Verhaltensdaten der Verwendung. Behandlungsstandort: Italien.

Anzeige der Inhalte von verschiedenen Plattformen

Widgets und eingebettete Inhalte wie: Vimeo, Youtube, TripAdvisor, Trust You, Google Map, erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Verwendungsdaten. Behandlungsstandort: USA

Google Fonts Erfasste personenbezogene Daten: Verwendungsdaten und verschiedene Arten von Daten entsprechend der Datenschutzbestimmung der Dienstleistung Google Fonts. Behandlungsstandort: USA

Webservices Automatisch von externen Datenquellen importierten Inhalte Erfasste personenbezogene Daten: keine

Plugin/widget von integrierten Instrumenten (Reservierung bei der Buchung) Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Verwendungsdaten entsprechend der Vorgaben der Datenschutzbestimmung des Plugins. Behandlungsstandort: Italien, Europa

Rechte der Benutzer

Die Benutzer können bestimmte Rechte hinsichtlich der vom Inhaber behandelten Daten ausüben.
Der Benutzer ist insbesondere zu Folgendem berechtigt:

Details über das Widerspruchsrecht

Wenn die personenbezogenen Daten im öffentlichen Interesse, bei der Ausübung von öffentlichen Befugnissen durch den Inhaber oder bei Nachgehen eines berechtigten Interesses durch den Inhaber behandelt werden, sind die Benutzer berechtigt, die Behandlung aufgrund ihrer besonderen Lage zu verweigern.

Es wird den Benutzern darauf hingewiesen, dass sie im Falle der Behandlung der Daten zum Zwecke der direkten Vermarktung die Behandlung verweigern können, ohne irgendwelche Begründungen nennen zu müssen. Um festzustellen, ob der Inhaber die Daten zum Zwecke der direkten Vermarktung behandelt, können sich die Benutzer auf die jeweiligen Abschnitte dieses Dokuments beziehen.

Art und Weise der Ausübung der Rechte

Um die Rechte des Benutzers auszuüben, können die Benutzer eine Anfrage über die in diesem Dokument angeführten Kontaktangaben des Inhabers richten. Die Anfragen werden kostenfrei eingereicht und werden vom Inhaber so schnell wie möglich, auf jeden Fall innerhalb eines Monats, abgearbeitet. Einige Änderungsfunktionen können vom Benutzer entsprechend des nachfolgenden Abschnitts eigenständig ausgeübt werden.

Cookie-Richtlinie

Diese Anwendung benutzt Cookies. Um weitere Informationen darüber zu erfahren und das detaillierte Informationsschreiben einzusehen, kann der Benutzer die Cookie-Richtlinie durchlesen.

Empfänger der Daten und Teilen derselben mit Dritten

Wir werden die personenbezogenen Informationen nie an Dritte weiterverkaufen. Wir führen nicht den Austausch, das Teilen oder die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber Dritten aus, außer unter den folgenden begrenzten Umständen.
Die Daten persönlicher Natur können den Empfängern mitgeteilt werden, wobei diese die Daten als Verantwortliche und/oder als natürliche Personen im Auftrag des Inhabers oder des Verantwortlichen behandeln, um den Verträgen oder den damit zusammenhängenden Zwecken zu entsprechen.
Ihre personenbezogenen Informationen können insbesondere den Empfängern folgender Kategorien mitgeteilt werden:

Wir sind außerdem berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu teilen und/oder zu übertragen, wenn wir an eine Fusion, einen Erwerb, einen Konkurs oder an jegliche Form von Gesellschaftsumwandlung beteiligt sind.
Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Informationen mit (nicht zu den angegebenen Kategorien angehörenden) Dritten zu teilen, wenn wir dazu über eine ausdrückliche Bewilligung verfügen.
Wir sind zudem berechtigt, Sammeldaten oder anonymisierte Daten mit Dritten zu anderen Zwecken zu teilen. Diese Daten identifizieren nicht den einzelnen Benutzer, können jedoch Daten zur Verwendung, zur Anzeige und zum Verhalten der Kunden umfassen.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir bedienen uns zahlreicher Technologien und Verfahren zur Sicherheit, um Ihre personenbezogenen Daten vor unerlaubten Zugriffen, Verwendungen oder Weitervermittlungen zu schützen. Wir schützen die auf Cloud oder auf örtlichen Servern gelieferten personenbezogenen Daten in einer kontrollierten und sicheren Umgebung vor unerlaubten Zugriffen, Verwendungen oder Weitervermittlungen. Wenn die personenbezogenen Daten sensibler Art (wie etwa die Kreditkartennummer und / oder die Ortbestimmungsdaten) von unseren Apps oder von anderen Webseiten gesammelt werden, sind sie durch Verschlüsselung, wie etwa das Protokoll Secure Socket Layer (SSL) geschützt.

Kontrolle der Daten durch den Benutzer

Opt-Out

Für die Benutzer, von denen wir personenbezogene Daten aufbewahren, bieten wir die Möglichkeit des Opt-out, für welchen sich der Benutzer von den Listen löschen sowie die Zustimmung zur Verwendung der Daten unsererseits entziehen kann. Wenn Sie sich für die Entziehung entscheiden, könnten wir nicht imstande sein, gewisse Funktionen zu gewährleisten oder Ihre Anfragen zu erfüllen.

OPT-IN

Für die neuen Benutzer ist hingegen eine OPT-IN- oder sogar eine DOUBLE-OPT-IN-Validierung vorgeschrieben, bei welcher die Validierung der eingegebenen Daten nach der ersten Eingabe sowie die Zustimmung zur Behandlung der Daten vorgesehen ist. Der Benutzer kann jederzeit das eigene Profil verwalten und auch die Zustimmung entziehen.

Kommunikationseinstellungen

Wenn Sie unsere Newsletter und Werbekommunikationen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich entscheiden, diese nicht mehr zu erhalten, indem Sie die in diesen Kommunikationen oder Angeboten enthaltenen Anweisungen befolgen. Es wird allerdings darauf hingewiesen, das die Kunden nicht zur Verweigerung von Transaktions-E-Mail-Schreiben hinsichtlich des eigenen Kontos berechtigt sind.

Cookies blockieren

Es besteht die Möglichkeit, bestimmte Cookies zu entfernen oder zu blockieren, indem Sie die Einstellung des eigenen Browser verändern, wobei jedoch einige Funktionen nicht mehr korrekt arbeiten, wenn man dies tut. Für weitere Informationen, siehe die Bestimmung über die Cookies unter dem Verweis am Ende der Seite. Es sei allerdings angemerkt, dass einige zu den Dienstleistungen gehörenden Cookies nicht blockieren kann.

Zugang zum persönlichen Bereich

Zugriff und Aktualisierung der personenbezogenen Daten

Newsletter: In jeder Newsletter finden Sie die Zugriffsmöglichkeit zu Ihrem persönlichen Bereich, wo Sie die Daten korrigieren, wenn diese ungenau sind, oder löschen können.
Geschützte Bereiche nach der Anmeldung: Sie sind berechtigt, Ihre Daten jederzeit einzusehen, zu überprüfen, zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu verändern. In Selbstbestimmung. Wenn Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, können Sie sie wiedererlangen. Dazu bitten wir Sie, uns an der vom Inhaber angegebenen Adresse mit Ihrer Bezeichnung und mit den Daten für Zugang, Korrektur oder Entfernen derselben zu kontaktieren oder greifen Sie zu Ihrem Konto zu, gehen Sie zu Ihrem Profil und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. Wir können Anfragen verweigern, wenn sich diese auf unzumutbare Weise wiederholen oder systematisch sind.

Aufbewahrung der personenbezogenen Daten

Wir bewahren Ihre gesammelten personenbezogenen Daten mit den unten angeführten Fristen auf, solange wir diese als möglicherweise nützlich ansehen, um Sie hinsichtlich der angebotenen Dienstleistung zu kontaktieren, um Ihnen Handelsinformationsschreiben, Dienstleistungen im Abonnement, E-Commerce anzubieten und, falls erforderlich, um unseren rechtlichen Pflichten nachzukommen, Zwistigkeiten zu schlichten sowie unsere Abkommen einzuhalten: um sie dann zu beseitigen.
Die Aufbewahrungszeit der Daten variiert je nach der Datenart wie folgt:

nach dem Ablauf des Aufbewahrungszeitraums werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Deshalb ist es nicht möglich, das Recht aus Zugriff, Löschung, Berichtigung und Übertragbarkeit der Daten nach dem Ablauf des Aufbewahrungsdatum zu beanspruchen.